© 2019 by Seelenlicht

Marika Sonnleitner

Eggersdorfer Straße 67

A-3300 Amstetten

Tel.: +43 (0) 676 / 89 88 16 90

Web: www.seelenlicht.at

E-Mail: marika@seelenlicht.at

Unsere Seele empfinde ich als reines Licht, das immer in dem Bemühen ist, zu lernen,

Erfahrungen zu sammeln und sich weiter zu entwickeln.

Meiner Ansicht nach, ist die Seele der unsterbliche Teil von uns, der sich immer und immer wieder hier auf Erden inkarniert um zu lernen und dann wieder in die vollkommene Form zurückzukehren.

     Jeder von uns hat das Göttliche Licht in sich und ist immer mit dem Ursprung verbunden.

Unsere Seelen sind auf der ganzen Welt verteilt und doch stehen wir mit allen in Verbindung.

Alles, was wir aussenden, kehrt auch wieder zu uns zurück, man kann es auch Karma nennen. Dies geschieht mal schneller oder langsamer. Manchmal kommt es auch erst in einem anderen Leben wieder zurück!

Bevor sich eine Seele inkarniert sucht sie sich schon ihre Eltern, ihren Namen und ihr Umfeld aus, indem es aufwachsen möchte. Selbst der Zeitpunkt und Verlauf der Geburt, wie auch die Todesumstände,

sind schon bestimmt.

Je nachdem welche Erfahrungen sich die Seele für ihren Lebensplan ausgesucht hat,

wird sie bestimmte Erfahrungen machen.

Gerade bei schwierigen oder schmerzhaften Erfahrungen fällt es oft schwer zu glauben, dass man sich diese selbst ausgesucht hat. Da tauchen dann immer eine Menge Fragen auf, die man nicht beantworten kann, das ist auch bei mir nicht anders, aber so erfüllen wir unseren Lebensplan.

Ich gebe euch ein Beispiel, wie ihr es vielleicht auch selbst mit der Namensgebung kennt:

Die ungeborene Seele vermittelt ihren Namen telepathisch an ihre Eltern.

Die Eltern sagen dann oft etwas wie: "wir hatten so ein Gefühl", "auf einmal ist uns dieser Name eingefallen und nicht mehr aus dem Kopf gegangen" oder "wir haben unsere Tochter/ Sohn im Arm gehalten und dann wussten wir es einfach". Ja so ist das, der Schleier zwischen den Welten ist hauchdünn!

Wenn du den Ruf deiner Seele vernimmst, solltest du aufmerksam zuhören und deiner inneren Weisheit folgen. Oft braucht es Mut seinem Lebensplan zu folgen. Das Schöne ist, dass wir unsere Geistigen Führer, Engel und Lichtwesen immer an unserer Seite haben und sie uns immer unterstützen.

Alles, was wir von Herzen tun und geben, wird immer belohnt.

 Vieles, was wir hier auf Erden noch erleben werden, hat einen bestimmten Grund. Eines Tages werden wir auf all unsere Fragen Antworten erhalten.

Um Seelenheilung zu erfahren ist es unausweichlich zu lernen loszulassen und zu verzeihen.

Alle Energie von Schmerz, Wut, Ärger, die wir festhalten, wird uns nur in unserer Lebensfreude blockieren.

Warte den richtigen Zeitpunkt ab und dann lass los, tu es für dich!

Ab dem Zeitpunkt, an dem wir unseren Körper wieder verlassen, befinden wir uns auf einer höheren Ebene. Dort  verspüren wir Wärme, Geborgenheit, Mitgefühl und eine Liebe, die wir uns nicht einmal ansatzweise vorstellen können.

Es überrascht immer wieder, dass Menschen, die eine Nahtoderfahrung gemacht haben, ihre Angst vor dem Tod gänzlich verloren haben. Sie wissen, dass der Tod nur ein Übergang in eine höhere Eben ist.

Unsere Seele ist unsterblich und absolut!

Es gibt also Vieles auf das wir

uns noch freuen können.

Wenn ihr mehr darüber erfahren möchtet, dann lest euch durch diverse Bücher

und versucht eure eigene Wahrheit zu finden.